Professionelle Selbstwirksamkeit in Führung, Coaching, Beratung & Lebensgestaltung

Praxisorientierte 2-jährige Weiterbildung in Selbstwirksamkeit (20 Tage bzw. 10 Module). Die Jahre sind einzeln buchbar.

Kursinhalte Jahr 1

Modul 1: Die eigene Wirksamkeit & Entwicklung in den Blick nehmen

  • Persönliche Entwicklung: Prozess, Phasen, Phänomene

  • Eigene Standortbestimmung zur Selbstwirksamkeit: wie erlebe ich mich aktuell selbst mit meinen Stärken und Entwicklungsfeldern?

  • Entwicklungsziele formulieren

Modul 2: Augenhöhe gestalten & was passiert, wenn sie verlorengeht

  • Warum Augenhöhe wichtig ist für gelingende Beziehungen

  • Was ich tun kann, um Augenhöhe zu ermöglichen oder wieder herzustellen

  • Wie kann ich ganz bei mir bleiben und anderen gleichzeitig begegnen?

  • Die eigene Autorität in Besitz nehmen und sich damit in die Beziehung wagen

Modul 3: Wer mich geprägt hat & was das mit mir heute zu tun hat

  • Auseinandersetzung mit eigenen biographischen Prägungen

  • Eigene typische Beziehungsmuster und deren Ursprünge im eigenen Gewordensein besser verstehen

  • Versöhnlich und verzeihlich mit sich selbst umgehen

Modul 4: Vertrauen & Sicherheit als Beziehungsbasis aufbauen

  • Wie Vertrauensaufbau erfolgen kann und wie sich das anfühlt

  • Was in Beziehungen sichere Basis sein kann und warum sie hilfreich ist

  • Vertrauen als Beziehungsbasis, damit wir uns auf Konflikte einlassen können

  • Nähe & Distanz regulieren und damit sich selbst

Modul 5: Kooperation gestalten, Zusammenhalt fördern, Verantwortung teilen

  • emeinsame Sinnstiftung in der Zusammenarbeit in den Blick nehmen

  • Führung als Fokussierung von Aufmerksamkeit auf ein gemeinsames WIR

  • Gemeinsam Verantwortung übernehmen (für Prozess und Ergebnis)

  • Teams entwickeln & Zusammenhalt fördern: wie geht das?

Kursinhalte Jahr 2

Modul 6: Selbstreflexion & Feedback: persönliche Entwicklung fokussieren

  • Standortbestimmung zu Beginn von Jahr 2: was hat sich bereits entwickelt und was will ich für Jahr 2 in den Blick nehmen?

  • Schärfung der eigenen Selbstwahrnehmung sowie Achtsamkeit

  • Umgang mit Feedback und gezielt Rückmeldungen einholen

  • Differenziert beobachten & Rückmeldungen geben

Modul 7: Eigene Standpunkte finden & konstruktiv in Konflikte gehen

  • Den eigenen Standpunkt finden & klar benennen können

  • Eigene innere Spannungsfelder wahrnehmen, eigenen Bedürfnissen auf die Spur kommen und sich selbst wirksam vertreten

  • Zu konstruktiven Lösungen von Konflikten beitragen

Modul 8: Wirksam Grenzen setzen, konsequent & verlässlich sein

  • Die eigenen Grenzen (er)kennen & wirksam vertreten

  • Authentisch sein und konsequent bleiben

  • Die eigene Autorität nutzen und dabei auf Augenhöhe bleiben können

Modul 9: Mit Politik, Widersprüchen, Macht & Manipulation umgehen

  • Manipulation erkennen & wirksam begegnen

  • Die eigenen Fähigkeiten zum Umgang mit Politik, Macht & Widersprüchen weiterentwickeln

  • Die Fähigkeiten zum Umgang mit Paradoxien und Ambiguitäten verbessern

Modul 10: Unterschiedliche Beziehungsräume & -atmosphären gestalten

  • Sichere Räume schaffen, in denen intensive Begegnungen möglich sind

  • Atmosphären gestalten, die Öffnung & Entwicklung ermöglichen

  • Experimentieren mit unterschiedlichen Begegnungsformen und ihrem Einfluss auf die Gestaltung von Beziehungen

Für wen der Kurs geeignet ist

Für alle. Insbesondere aber für Führungskräfte und Mitarbeitende, Berater & Coaches, Personal- und Organisationsentwickler*innen, die ihre eigene Wirksamkeit (Selbstwirksamkeit) nachhaltig erhöhen wollen.

Warum diesen Kurs buchen?
  • Um sich persönlich nachhaltig weiterzuentwickeln, mehr Sicherheit in Führung, Coaching, Beratung oder auch privaten Beziehungen zu gewinnen und damit selbst-bewusster und zufriedener sein zu können (eigenes Wachstum).

  • Um Beziehungsorientierung als einen ganzheitlichen Ansatz kennen- und anwenden zu lernen, der helfen kann gelingende Beziehungen in Führung, Coaching, Beratung und Lebensfragen zu gestalten (persönliche und professionelle Befähigung).

  • Um konkret an praktischen Anliegen aus der eigenen Praxis von Führung, Coaching, Beratung oder Lebensfragen zu arbeiten und Lösungen zu entwickeln (praktischer Transfer).

  • Um praktische Arbeitsformen kennenzulernen und auszuprobieren, z.B. Arbeit in Triaden, kollegiale Beratungen, Coachings, Supervisionen, Systemaufstellungen (praktische Befähigung).

Wie der Kurs durchgeführt wird
  • Praktische Hilfestellungen für die eigene Praxis (z.B. Methoden, Konzepte, Modelle, Beispiele) und intensive Selbsterfahrungen, die helfen, sich substanziell weiterzuentwickeln.

  • Immer wiederkehrendes praktisches Einüben und wiederholte Reflexion der eigenen Entwicklung, um die eigene Wirksamkeit in der Gestaltung von Beziehungen in Führung, Coaching, Beratung zu erhöhen.

  • Arbeit an konkreten Fällen aus der eigenen Praxis und der von anderen Teilnehmenden, um einerseits aktuelle Herausforderungen anzugehen und zugleich daran zu lernen, auch als Gruppe.

Arbeitsformen

Theorieimpulse & Praxisbeispiele, Fallarbeiten, Selbsterfahrung, Gruppen- und Einzelarbeiten, Supervisionen und Intervisionen

Hinweise
  • Der Kurs ist didaktisch als 2-Jahreskurs angelegt, um der eigenen Entwicklung hinreichend Raum zu geben. Jahr 1 und 2 bauen konsequent aufeinander auf. Gleichzeitig ist es auch möglich, zunächst nur das Jahr 1 zu belegen.

  • Wir empfehlen, vorher den Einführungskurs zur Erhöhung der professionellen Selbstwirksamkeit zu belegen.

  • Wir bieten vorab Orientierungsgespräche an, um Fragen zu klären und Hilfestellungen zu geben für Ihre Entscheidung. Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

als PDF herunterladen

Vertiefungskurs

Termine und Leitung
Jahr 1, Gruppe 1 9 freie Plätze Modul 1: 12.-13.09.2024
Modul 2: 21.-22.11.2024
Modul 3: 13.-14.02.2025
Modul 4: 03.-04.04.2025
Modul 5: 26.-27.06.2025
Leitung: Sandra Look-Haasler
Jahr 2, Gruppe 1 8 freie Plätze Modul 6: 29.-30.08.2024
Modul 7: 07.-08.11.2024
Modul 8: 16.-17.01.2025
Modul 9: 20.-21.03.2025
Modul 10: 05.-06.06.2025
Leitung: Sandra Look-Haasler
Zeiten

Tag 1 von 9:00 – 18:00
Tag 2 von 9:00 – 16:00

Teilnehmerzahl

mind. 6, max. 12

Ort

GASTFREUNDSCHAFFT, die inspirierende Dachetage mit Weitblick oben auf dem Parkhaus in der Osterstr. 42, 6. Etage
30159 Hannover (www.gastfreundschafft.de)

Teilnahmegebühr

Firmentarif: 4.480 Euro (zuzgl. MwSt.)
Privattarif: 3.990 Euro (einschl. MwSt.)
Jahrespreise einschl. Mittagessen bei GASTFREUNDSCHAFFT

Kurs buchen

Diesen Kurs buchen

ANMELDEN

Bitte melden Sie sich zur Buchung mit Ihrem Account an.

REGISTRIEREN

Wenn Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte persönlich als Teilnehmerin bzw. Teilnehmer. Sie erhalten damit Zugang zu Ihrem persönlichen Lernraum mit vertraulichen Informationen.
Sie finden dort u.a.

  • alle Informationen zum Kurs (Termine, Zeiten, Inhalte, Hinweise zur Kursleitung etc.)
  • Literaturempfehlungen, Arbeitsblätter, Reader etc.
  • Rechnungen, Teilnahmebescheinigungen, Zertifikate