Konflikte am Arbeitsplatz auflösen

Konflikte sind alltäglich. Es gibt keine ehrlichen und guten Beziehungen ohne Konflikte. Auch wenn Konflikte sicher nicht angenehm sind, Konflikte stetig zu vermeiden, bringt  Organisationen nicht weiter. Im Gegenteil: Menschen und Organisationen wachsen daran.

Der Umgang mit Konflikten macht den Unterschied.

Wir leiten Menschen, Teams und Abteilungen an, gemeinsam akzeptierte Lösungen zu entwickeln. Das kann wieder zu einem konstruktiven Miteinander führen oder auch transparente Trennungsprozesse beinhalten. Das Minimalziel sollte sein, übergeordnete Ziele nicht am Reibungsverlust von Konflikten scheitern zu lassen. Idealerweise helfen wir Ihrer Organisation, das in Konflikten liegende Potenzial konstruktiv für Veränderungen zu nutzen.

Wie Mediation Ihnen helfen kann.

Sie wollen das Team an einen Tisch holen und konfliktäre Situationen lösen? Gut. Oft ist es allerdings nicht sinnvoll, dass ein Angehöriger aus Ihrem Unternehmen moderiert. Er oder sie kommt ansonsten zwangsläufig in eine Rollendiffusion: mal Moderator, mal Führungskraft, mal Teilnehmer. Das hindert den Prozess und streut Sand ins Getriebe des Dialogs, den Sie haben wollen. Moderationen bzw. Mediationen sind eine der wichtigsten Arbeitsformen bei Veränderungen. Sie bringt die Beteiligten ins Gespräch und die wahren Issues auf den Tisch.

Wir übernehmen gerne für Sie die Verantwortung für das Verfahren. Dabei legen wir viel Wert auf die Vorklärung von Ziel und Ergebnis und auf die Verbindlichkeit am Ende. In der Mediation bzw. Moderation selber achten wir sowohl auf die Bedürfnisse der Teilnehmer, unterstützen aber auch den flexiblen Einschlag alternativer Wege.

 

Unser Angebot im Bereich Konfliktmanagement und Mediation:

  • Konfliktmoderation, z.B. zwischen Abteilungen oder Personen
  • Konfliktmanagement-Trainings
  • Klärung von Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Mediation und Vermitteln bei Konflikten