Einführungskurse

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den Text.

Zertifizierung:
TA-101-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA)

Zeiten:
Erster Tag: 9:00 – 18:00, zweiter Tag: 9:00 – 16:00

Ort:
GastFreundSchafft, die exponierte Dachetage auf dem Parkhaus Osterstr. 42, 6. Etage, 30159 Hannover (www.gastfreundschafft.de)

Teilnahmegebühr:

Firmentarif: 680 Euro zuzgl. MwSt.
Privattarif: 340 Euro (einschl. MwSt.)



Führen heißt Einfluss nehmen. Einflussnahme in Organisationen wird mehr und mehr im Miteinander gelebt, also sind Entscheidungsprozesse fast immer Gruppenentscheidungsprozesse. Wer führen will muss somit Teamdynamiken verstehen – wie sie entstehen, warum es sie gibt und wie man sie als Führungskraft mit anderen und durch andere zielorientiert steuert. Gruppenentscheidungsprozesse sind komplex. Manchmal fühlt es sich so an, als ob
  • ein oder zwei ProtagonistInnen das Team „lenken“ – und zwar nicht unbedingt zur Entscheidung.
  • man sich einer Entscheidung nähert, bis ein „ja aber“ das Team erneut einen Kreis drehen lässt.
  • es eine gemeinsame Entscheidung gibt, jedoch dann nicht viel passiert – wenige tragen den Prozess.
  • ein vielen bekannter Elefant unter dem Besprechungstisch sitzt, der nicht benannt werden „darf“.
  • so viele Themen wie möglich parallel besprochen werden, damit man sich auf nichts einigen braucht.
  • sich das Team aufmerksam zuhört, wobei aber doch jede(r) weiß, dass er/sie eigentlich recht hat.
  • man nicht erkennen kann, ob jemand gegen die Entscheidung, oder die vorschlagende Person ist.
  • das Team sich schon entscheiden könnte, wenn es da nicht die „schwierige“ Person gäbe.
Der Mehrwert: TeilnehmerInnen können unter professioneller Begleitung „live“ ausprobieren, wie sie selbst - beabsichtigt und unbeabsichtigt - auf Gruppenentscheidungsprozesse Einfluss nehmen. Die unmittelbare Anwendbarkeit des Erlernten sticht dabei hervor. Die Leitfrage ist immer: „Was passiert hier eigentlich gerade wirklich?“ Durch das Verstehen und Beeinflussen von Gruppendynamiken trainiert diese Kursmethodik eine Kernkompetenz für Führungskräfte: Die Stärkung der eigenen Wirksamkeit zur effektiven Mobilisierung von Teams. Im Kurs wird Feedback in „Echtzeit“ gegeben. Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft, sein eigenes Führungsverhalten zu reflektieren.

Umfang:
1 Modul à 2 Tage

Zeiten:
jeweils 9:00-18:00

Ort:
GastFreundSchafft, die exponierte Dachetage auf dem Parkhaus Osterstr. 42, 6. Etage, 30159 Hannover (www.gastfreundschafft.de)

Teilnahmegebühr:

Firmentarif: 680 Euro zuzgl. MwSt.
Sonderpreis für Privatpersonen: 340 Euro (einschl. MwSt.)